dezh-CNzh-TWnlenfritjaptrues

Steichen, monique

 Steichen,Monique

 

  Gemälde

 

  Bücher

Steichen, Monique Vita

Portrait SteichenMonique Steichen, 1943 in Echternach (L) geboren, studierte von 1958 bis 1959 bei Professor Reckinger und besuchte danach die Luxemburger Sommerakademie der CEPA. Zu Beginn ihrer künstlerischen Laufbahn entstanden gegenständliche Landschaftsbilder und Porträts, seit 1992 abstrakte Werke die sich durch einen klaren Bildaufbau auszeichnen. In ihren Bildern wird die Wechselwirkung zwischen der reinen Abstraktion, der künstlerisch empfundenen Farbauswahl und den Assoziationen von Gegenständlichkeit deutlich. Sie evozieren das Gefühl von Ruhe und lassen den Betrachter in eine träumerisch-poetische Wirklichkeit eintauchen. Ihre Werke überzeugen durch eine meisterliche Pinselführung, intensive Farbgebung sowie eine außerordentliche Komposition und sind auf vielen Ausstellungen erfolgreich präsentiert worden. "Wichtig für mich ist, dass das Verschmelzen von abstrakten und figurativen Stilelementen der Bilder eine harmonische Synthese zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit bildet und durch intensive Farbkraft gegenständlicher Wahrnehmung Bedeutung verleiht." (Monique Steichen)

ueberblick klein

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online