dezh-CNzh-TWnlenfritjaptrues

Mandok, Eva

Mandok,Eva

 

  Skulpturen (Papiermaché)

 

  Bücher

Mandok, Eva Vita

Die 1975 in Nürnberg geborene bekannte Künstlerin Eva-Maria Mandok studierte von 2002 bis 2008 Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg. Bereits 1998 unternahm sie eine Studienreise nach Sao Paulo/Brasilien. 2007 erhielt sie zwei Auslandsstipendien in Krakau/Polen. Ihre Arbeiten werden seit 2005 erfolgreich auf Ausstellungen präsentiert. Seit 2008 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig und schuf z.B. 2009 einen Brunnen mit Meeresmotiven in Feucht (D).

Wie Niki des Saint Phalle arbeitet auch Eva-Maria Mandok ihre Figurinen oft in Papiermaché, wofür sie internationale Zeitungen verwendet. Elegant verbindet sie unterschiedlichste Zeitungsbilder und -texte zu charmanten Formen. Die dargestellten Personen wurden aus Zeitungen modelliert und stellen landestypische Themen dar. Für ihre Skulptur „Leseratten“ verwendet Mandok alte Bücher. Ihre bezaubernden Skulpturen aus Bronze, Eisen, Holz und Papiermaché begeistern durch ihre Heiterkeit. Eva-Maria Mandok stellt seit 2012 in der Artium Art Gallery in Luxemburg aus.

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online